Rückenmassage Kopfmassage Stempelmassage Fussmassage
zurück zur Startseite

Ayurveda Kurse 2017/18

Abhyanga-Ganzkörper-Massage

Termin 2018
auf Anfrage

Gebühr € 325

Unterrichtszeiten: Fr 17-20 - Sa 10-17 u. So 10-16 Uhr
Ort: Zentral in Hamburg

Eine ayurvedische Ganzkörper-Ölmassage ist ein besonderes Erlebnis
mit nachhaltiger Wirkung, die aus der jahrtausendealten Weisheit
eines ganzheitlichen Medizinsystems und der auf unser
modernes Leben angepassten Durchführung besteht.

Die Abhyanga ist das Herzstück des Ayurveda und besteht aus
Kopf-, Gesichts-, Rumpf-, Rücken-, Bein- und Fußmassagen
mit ausgeklügelten aber unkomplizierten Techniken, die typgerecht
den Bedürfnissen des Klienten entsprechend durchgeführt werden.

Meine hier angebotenen Kurseinheiten beinhalten die nötigen theoretischen Grundlagen,
bestehen jedoch hauptsächlich aus praktischen Übungen in Zweiergruppen,
unterstützt durch schrifliches Lernmaterial, das das individuelle
Vertiefen und Üben nach dem Workshop ermöglicht.

Die Schüler sind nach dem Wochenendkurs in der Lage,
eine Abhyanga fachgerecht durchzuführen.
Je nach Vorbildung benötigen sie danach die Praxis
an 5 - 10 Probanden, um die nötige Sicherheit zu erlangen.

Weitere Infos gerne telefonisch unter 040 - 2098.1328 oder

Anmeldung
über die Anmeldeseite oder
Tel.: 040-1805.8949

nach oben

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Typgerechte Wohlfühl-Ernährung:
Für alle, die gesünder leben wollen

Wochenendworkshop
25./26. November 2017
(inkl. Ayurveda Ernährungs- und Kurplan)
Gebühr 175 Euro


Unterrichtszeiten Sa 10-17 u. So 10-16 Uhr
Ort: Zentral im Hamburger Michaelisquartier.

Dieser Wochenend-Workshop eignet sich für alle interessierten Menschen;
auch für Anwender u. Instruktoren von Yoga, Gesundheitsberatung u. Wellness.

Konkrete Themen sind z.B. "Wie tickt mein Stoffwechsel?"
oder "Hilfe, ich habe keine Zeit zum Kochen",
"Gesunde typgerechte Ernährung, wie geht das?".
Die Vorträge sind praktisch u. alltagsbezogen.
Es findet reger Austausch mit den Teilnehmern statt.

So können ungünstige Ernährungsmethoden erkannt und
durch leicht anwendbare, ayurvedisch-naturheilkundliche Tipps
in kleinen Schritten harmonisiert werden.

Die Teilnehmer verstehen Zusammenhänge bezüglich ihrer individuellen
gesundheitlichen Disposition, Konstitution, Energiebilanz,
Nährstoffverarbeitung u. mögliche
Grundlagen für belastende Essgewohnheiten.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Weitere Details unter Wissen auf dieser Homepage.

Kleine Gruppen (8 - 12 Personen), umfangreiches Lernmaterial.
Margrit Witt-Horchler (Heilpraktikerin Ayurveda) arbeitet seit über
15 Jahren als Ernährungs-Spezialistin in Hamburg.

Anmeldung
über die Anmeldeseite oder
Tel.: 040-1805.8949

nach oben

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu:
Ayurvedisch Ganzheitliche Gesundheit nach TIM*
für Ernährungsberater, Yogalehrer u. Therapeuten
8-tägiger Intensiv-Compact-Kurs

Termin auf Anfrage
unter 040 - 2098.1328
Seminargebühr € 850

Unterrichtszeiten täglich 10-17 Uhr, 29.9. bis 15 Uhr

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern professionell anwendbares
Wissen zur Ernährungsberatung gemäß der TIM (Traditionelle Indische Medizin)
mit ganzheitlich ayurvedischer Gesundheitsfürsorge
in einem 8-tägigen Intensiv-Compact-Kurs.

Sie lernen im Vollzeitunterricht die Grundlagen einer ayurvedischen Beratung,
Konstitutionsbestimmung, Dosha-Balance, Stoffwechselregulierung/-anregung (Detox),
typgerechte Auswahl von Lebensmitteln, Gewürzen, Superfood-Rasayana,
ayurvedisch-vegetarische, vegane u. flexitarische Küche und
ayurvedische Tagesroutine, Körperpflege sowie leichte Massageanwendungen.

Themenübersicht


1.

Grundlagen Anatomie, Physiologie und Pathologie des Verdauungstrakts.
Verdauungsprozesse u. Wirkung der Nahrung im Stoffwechsel. Mikro-Nährstoffe u. Nahrungsbestandteile, Vitamine u. Nahrungsergänzungen: Resorption, Funktion, Sinn.
Regional, typgerecht u. saisonal geeignete Ernährung. Geschmacksrichtungen: süß, sauer, salzig, herb, zusammenziehend und bitter. Eigenschaften der Nahrung. Tagesroutine zur ganzheitlichen Gesunderhaltung und Prävention von Krankheiten.

2.

Entstehung von Krankheiten aus naturheilkundlicher Sicht. Anamnese, Diagnose, Beratungsansätze und praktische Umsetzung mit Fallbeispielen. Stoffwechselkrankheiten. Theorie und Praxis gesunder Ernährungformen. Nahrungsmittel für unterschiedliche Stoffwechseltypen, Erstellung entsprechender Ernährungspläne, Ernährungsprotokolle. Vergleich verschiedener Ernährungsansätze wie Vollwertkost, fernöstliche ganzheitliche Ernährungssysteme (Ayurveda, TCM), Rohkost, vegane u. vegetarische Ausrichtung. Beratung von Klienten und Behandlungsmethodik mit Praxisbeispielen.

3.

Vegetarischer Kochworkshop mit vielen Rezepten u. praktischen Hinweisen, Verkostung der Gerichte (ca. 5 Std), Lebensmittelkunde, richtige/falsche Kombination von Lebensmitteln. Kurernährung, Heilküche, Schonkost. Erstellung eines typgerechten u. zielgerichteten individuellen Kurplans. Nachhaltigkeit der Maßnahmen.

4.

Dravyaguna: indische u. europäische Heilpflanzen u. Nahrungsergänzungen u. ihr Einsatz im Vergleich. Kräuter/Gewürze u. ihre Heilkraft bei gesundheilt. Beschwerden. Jungerhaltung von Körper u. Geweben: Rasayana. Spezielle Nahrungsergänzungen und heimische Gewürze mit Rezepturen u. Dosierungsempfehlungen.

5.

Nachhaltige Ernährungsumsstellung bei Über- und Untergewicht, Stoffwechsel- und rheum. Erkrankungen. Ernährung bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und allergischen Reaktionen. Moderne Ernährungswissenschaft im Vergleich zum ganzheitlichen Ansatz.
Kleiner Marketingexkurs für den Einstieg in die Selbständigkeit als Ernährungsberater.

Anmeldung
über die Anmeldeseite oder
Tel.: 040-1805.8949

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Chilis sind nicht für jeden gut.
Jahreszeitliche Kochkurse

Welche Speisen, Kräuter und Gewürze für Ihren individuellen Stoffwechseltyp geeignet sind
lernen Sie in meinen jahreszeitlichen Themen-Kochkursen:
So wie die Sommerküche mit frischen Salaten, Suppen und kühlenden Getränken,
oder Abwehrstärkung mit vitaminreicher, wärmender, nährender Kost
für Herbst und Winter und Detox-Ernährung im Frühjahr.

Termin auf Anfrage
unter 040 - 2098.1328 oder

Anmeldung
über die Anmeldeseite oder
Tel.: 040-1805.8949

nach oben

Bildleiste oben Fotolia.com